BIOCAT WS 11

Die Lösung für bis zu 160 Wohneinheiten und 560 Personen.

Die BIOCAT WS 11 Kalkschutzanlage dient der nachhaltigen Verminderung von Kalksteinbildung in Trinkwasser-Erwärmungsanlagen und nachgeschalteten Rohren und Armaturen.

Geschützt werden:
Solarschichtspeicher, Wärmepumpen, Plattenwärmetauscher
Geeignet:
für den Einbau in die Umwälzleitung (um einen vorhandenen Warmwasserspeicher) in Wohnanlagen, Krankenhäusern, Hotels, Schulen und anderen öffentlichen Gebäuden sowie Trinkwasser-Erwärmungsanlagen im gewerblichen und industriellen Bereich
Nicht geeignet:
für technische Anlagen, bei denen eine Voll- oder Teilentsalzung notwendig oder vom Hersteller vorgeschrieben ist sowie Trinkwassererwärmungsanlagen, bei denen aus betriebstechnischen Gründen der Betrieb nach dem einschlägigen Regelwerk (insbesondere DVGW W551) nicht sichergestellt ist oder die Dauertemperatur unter 60 °C liegt; kein Einbau in Zirkulations- und Schwerkraftzirkulationsleitungen
Max. Anzahl Wohneinheiten (WE)
160
Max. Anzahl Personen (3,5 Pers./WE)
560
Dauerdurchfluss (Liter/Std.)
3.500
Speichervolumen Warmwasser (Liter)
2.500
Max. Warmwasserverbrauch Wohnbau bei 60°C (Liter/Tag)
17.280
Max. Leistungsaufnahme (kW)
0,075
Netzanschluss (V/Hz)
230 / 50
Anschlussdimension (DN)
32 (1¼" AG)
Höhe / Breite / Tiefe (mm)
1.790 / 720 / 700
Einbaulange (mm)
205
Trockengewicht (kg)
130

DW-9191CO0161

Das BIOCAT WS 11 Kalkschutzgerät verfügt über ein DVGW-Baumuster­prüfzertifikat.

W 1.807

Das BIOCAT WS 11 Kalkschutzgerät verfügt über die ÖVGW-Qualitäts­marke Wasser.

© 2019 WATERCryst Wassertechnik GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.
WATERCryst verarbeitet Informationen über Ihren Besuch unter Einsatz von Cookies, um die Leistung der Website zu verbessern und das Teilen von Informationen in sozialen Netzwerken zu erleichtern. Durch die weitere Nutzung unserer Seite willigen Sie in die Nutzung dieser Cookies ein. Datenschutz-Richtlinien
OK