Have any Questions? +01 123 444 555

Kernkompetenzen

Eine Frage der Kompetenz

Der hohe Anspruch an unsere BIOCAT Produkte sowie die Sicherheit und Zufriedenheit unserer Kunden bestimmen unser Schaffen maßgeblich.

DVGW-Zertifizierung

Wir legen größten Wert auf geprüfte Qualität!

Die Wirksamkeit unserer BIOCAT Produkte sowie die Sicherheit unserer Kunden war uns schon immer sehr wichtig. Deshalb wird bei WATERCryst größten Wert darauf gelegt, dass alle Serienprodukte vom DVGW kontrolliert und zertifiziert werden.

Im Zuge der Neuaufstellung und Auslegung unserer BIOCAT WS-Serie zum 01.04.2016 wurden alle Warmwasser-Seriengeräte einer Überprüfung durch den DVGW unterzogen. Seit September 2016 sind nun alle WS-Seriengeräte zertifiziert. Da die DVGW-Zertifikate nur für eine bestimmte zeitliche Periode ausgestellt werden, musste eine erneute Überprüfung für einige unserer BIOCAT KS-Produkte beantragt werden. Wir freuen uns, dass auch für unsere gesamte KS-Seriengeräte – für weitere fünf Jahre – DVGW-Baumuster­prüf­zertifi­kate ausgestellt wurden.

Nach der Trinkwasser-Verordnung (TrinkwV) und den Allgemeinen Bedingungen für die Versorgung mit Wasser dürfen in Trinkwasser-Installationen nur Produkte und Geräte verwendet werden, die den allgemein anerkannten Regeln der Technik entsprechen. Die Einhaltung der Voraussetzungen wird vermutet, wenn z.B. ein DVGW-Baumusterprüfzertifikat verhanden ist. Bei der dazugehörigen Wirksamkeitsprüfung muss zudem eine Kalkschutzwirkung von mindestens 80 % erreicht werden, um das DVGW-Zertifikat zu erhalten.
 
DVGW steht für die Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches. Der gemeinnützige Verein mit Hauptsitz in Bonn hat es sich zum Ziel gesetzt, das Gas- und Wasserfach im Hinblick auf Sicherheits- und Qualitätsstandards zu fördern. Die DVGW CERT GmbH ist der größte europäische Branchen-Zertifizierer im Gas- und Wasserfach. Bei den Prüfungen steht die sicherheitstechnische, hygienische und umweltmäßige Unbedenklichkeit im Mittelpunkt. Basis ist das DVGW-Regelwerk sowie national und international anerkannte Richtlinien, Normen und Zertifizierungsprogramme.

Welche Vorteile bietet das DVGW-Zertifizierungszeichen?

  • Hersteller qualifizieren ihre Geräte und Komponenten gegenüber minderwertigen Billigprodukten.
  • Fachhandwerker kommen bei der Auswahl von DVGW-zertifizierten Produkten ihrer Sorgfaltspflicht nach. Sie verarbeiten zuverlässige Produkte und stellen ihre Kunden so dauerhaft zufrieden.
  • Verbraucher erkennen daran Produkte aus überwachter Produktion, auf die sie sich in jeder Hinsicht verlassen können.

Energieeffizienz

Energiesparen durch Kalkschutz.

Die privaten Haushalte sind noch vor dem Verkehr und der Industrie die größten Energieverbraucher. Das Einsparpotential ist speziell in diesem Bereich entsprechend hoch. Ziel von WATERCryst ist die Verhinderung von Wärmeverlusten und eine optimale Energieausbeute.

Denn im Hinblick auf einen verantwortungsvollen Umgang mit unseren Ressourcen spielt die Einsparung von Energie und die Vermeidung von Energieverlusten eine entscheidende Rolle.

Ziel 1: Verhinderung von Wärmeverlusten

Kalkhaltiges Wasser führt bei der Erwärmung in Boilern, Durch­lauf­erhitzern und Wärme­tauschern etc. zur Verkalkung der Wärme­übergangs­flächen. Es entsteht eine Kalk­schicht mit enormer Isolations­wirkung. Der Grund ist, dass die Wärme­leit­fähig­keit von Kupfer 170-mal größer ist als von Kalk. Das wiederum führt zu einer Verlänge­rung der Aufheiz­zeiten und damit zu erhöhtem Energie­verbrauch. Ein Kalk­belag von nur 2 mm Stärke reduziert die Über­tragungs­wirkung um 60 %. Noch stärkere Anlage­rungen können die Wasser­erwär­mung sogar unmöglich machen.

Ziel 2: Positive Energie-Bilanz

Die Energieverluste steigen mit Zunahme der Kalkschicht enorm an. Die Folge: Eine negative Energie-Bilanz und damit hohe Kosten. So kann bei vorhandenen Kalkbelägen ein Energiemehrverbrauch beim Heizen von über 15 % anfallen.

Ziel 3: Energieeffizienz durch Kalkschutz

Kalkhaltiges Wasser neigt besonders bei Erwärmung zu Kalkausfall. Kalk ist ein schlechter Wärmeleiter und reduziert die Wärmeübertagung erheblich. Eine reduzierte Wärmetauscherleistung führt zu höheren Energieverlusten bei Heizkesseln oder verringertem Solarertrag bei Solarthermie-Anlagen.

Werterhalt

Kalkschutz statt Rohrsanierung.

Kalkablagerungen in der Trinkwasser-Installation führen zu Durch­fluss­verengun­gen, unge­nügender Wärme­über­tragung und zu hygie­nischen Mängeln. Kalk­schutz mit BIOCAT Geräten von WATERCryst verlängert die Lebens­dauer Ihrer Trinkwasser-Installation und trägt zur einwand­freien Hygiene bei.

Zu den geschützten Komponenten innerhalb der Trink­wasser-Installation zählen z.B. Pumpen, Ventile, Warm­wasser­speicher, Schieber, Wärme­tauscher, Mischer sowie das Innen­leben der Armaturen.

Hinweis:

Solarthermische Anlagen können auch mit sehr hohen Wassertemperaturen unbeschadet betrieben werden. Das oftmals im Zusammenhang mit Edelstahl-Wellrohren beobachtete Phänomen von Kalksandbildung in den Strahlreglern (Perlatoren) wird dadurch restlos beseitigt. Die solaren Deckungsbeiträge können durch den Einsatz von BIOCAT Kalkschutzgeräten gesteigert werden, indem die Temperatur im Pufferspeicher 90 Grad Celsius beträgt.

Wirtschaftlichkeit

Weniger Verkalkung, weniger Kosten!

Das WATERCryst-Kalkschutzverfahren selbst benötigt keine Betriebsmittel (Nachfüllprodukte, Verbrauchsmaterialen). Durch eine regelmäßige thermische Desinfektion entsprechen die Geräte schon heute höchsten hygienischen Standards. Für diese thermische Desinfektion fallen nur geringe Betriebskosten für Strom und Wasser (für die Rückspülung) an.

Dies zeigt sich besonders bei Solarthermie-Anlagen. Ein Kartuschentausch ist unabhängig vom Wasserverbrauch erst nach fünf Jahren notwendig. Im Gegenzug erspart Ihnen funktionierender Kalkschutz Kosten für Reparaturen wegen Verkalkung. Die Warmwasserbereitung bleibt hocheffizient. Solaranlagen, die in Verbindung mit einem BIOCAT Gerät betrieben werden, sind also wirtschaftlicher.

© 2018 WATERCryst Wassertechnik GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.
Wir verarbeiten Informationen über Ihren Besuch unter Einsatz von Cookies, um die Leistung der Website zu verbessern und das Teilen von Informationen in sozialen Netzwerken zu erleichtern. Durch die weitere Nutzung unserer Seite willigen Sie in die Nutzung dieser Cookies ein. Datenschutz-Richtlinien
OK