Firmenprofil » WATERCryst

Technologie auf natürlicher Basis

Wir haben uns dem Schutz von Trinkwasser gegen Kalk verschrieben – ohne Zusatz von Chemikalien.

WATERCryst ist Innovator und Anbieter von Produkten zum Schutz haus­wasser­tech­nischer Anla­gen vor Verkal­kung mit Sitz in Haan/­Deutsch­land. Unsere primäre Auf­gabe gilt dem Schutz des Trink­wassers. BIOCAT Kalkschutz­geräte ahmen den natür­lichen Prozess der Biomineralisierung (Kalk­kristall­bildung) nach – ein Ver­fahren, welches von den Tiroler Wissen­schaftlern Dr. Leiter und Dr. Walder ent­wickelt wurde und seit über 20 Jahren erfol­greich einge­setzt wird. Die Kataly­sator-Techno­logie – auch hetero­gene Kata­lyse genannt – schützt Rohr­leitun­gen in der Haus­technik vor Verkal­kung und sorgt dadurch z.B. für eine effiziente Energie­über­tragung.

Dafür forschen, entwickeln und produzieren wir an unserem Standort in Kematen/­Tirol in Öster­reich. Von hier aus versorgen wir zahl­reiche Unter­nehmen und Privat­haus­halte mit unseren bewähr­ten BIOCAT Produkten. Darunter das Max-Planck-Institut in München, die Firma Puma in Herzogen­aurach sowie nam­hafte Hotels, Wohn­bau­genossen­schaften und kommu­nale Einrich­tungen.

Hauptgebäude des WATERCryst-Werks in Kematen/Tirol (Österreich)

WATERCryst-Prüfstand im Werk in Kematen/Tirol (Österreich)

© 2020 WATERCryst Wassertechnik GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.