BIOCAT KS 7000-S

BIOCAT KS 7000-S

Die Lösung für bis zu 17 Wohneinheit(en) und 38 Personen.

Die BIOCAT KS 7000-S Kalkschutzanlage dient der nachhaltigen Verminderung von Kalksteinbildung in Ihrer Trinkwasser-Installation. Das zugrunde liegende Verfahrensprinzip der Biomineralisierung erreicht die Kalkschutzwirkung ohne Verwendung von chemischen Zusätzen oder elektrolytischer Wasserzersetzung. Dem Trinkwasser wird nichts hinzugefügt und es werden ihm keine Mineralstoffe entnommen.

  • geringe Betriebskosten pro Jahr
  • leichte Montage
  • arbeitet unkompliziert und zuverlässig
  • Austausch des Granulats nur aller fünf Jahre unabhängig von Wasserverbrauch
  • keine regelmäßige Wartung notwendig
Geschützt werden:
Rohrleitungen, Warmwasserbereiter, Wärmetauscher, Boiler, Armaturen und sanitäre Anlagen.
Geeignet:
für den Einbau in die Kaltwasserversorgungsleitung von Wohnanlagen, gewerblichen Objekten, Krankenhäusern, Hotels, Schulen und anderen öffentlichen Gebäuden
Nicht geeignet:
für technische Anlagen, bei denen eine Voll- oder Teilentsalzung notwendig oder vom Hersteller vorgeschrieben ist.
Max. Anzahl Wohneinheiten (WE)
17
Max. Anzahl Personen (3,5 Pers./WE)
38
Dauerdurchfluss (Liter/Std.)
375
Speichervolumen Warmwasser (Liter)
Max. Warmwasserverbrauch Wohnbau bei 60°C (Liter/Tag)
3.750
Max. Leistungsaufnahme (kW)
1.2
Netzanschluss (V/Hz)
Stecker CEE 7/7 (Typ EF), 230V, 50Hz, P+N+E
Anschlussdimension (DN)
40
Höhe / Breite / Tiefe (mm)
870 / 320 / 375
Einbaulange (mm)
216
Trockengewicht (kg)
37

DW-9191CO0127

Das BIOCAT KS 7000-S Kalkschutzgerät verfügt über ein DVGW-Baumuster­prüfzertifikat.

W 1.791

Das BIOCAT KS 7000-S Kalkschutzgerät verfügt über die ÖVGW-Qualitäts­marke Wasser.

© 2020 WATERCryst Wassertechnik GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.