BIOCAT KS 11000

BIOCAT KS 11000

Die Lösung für bis zu 68 Wohneinheit(en) und 150 Personen.

Die BIOCAT KS 11000 Kalkschutzanlage dient der nachhaltigen Verminderung von Kalksteinbildung in Trinkwasser-Installationen. Das zugrunde liegende Verfahrensprinzip der Biomineralisierung erreicht die Kalkschutzwirkung ohne Verwendung von chemischen Zusätzen oder elektrolytischer Wasserzersetzung. Dem Trinkwasser wird nichts hinzugefügt und es werden ihm keine Mineralstoffe entnommen.

Geschützt werden:
Rohrleitungen, Warmwasserbereiter, Wärmetauscher, Boiler, Armaturen und sanitäre Anlagen
Geeignet:
für den Einbau in die Kaltwasser-Versorgungsleitung von Wohnanlagen, gewerblichen Objekten, Krankenhäusern, Hotels, Schulen und anderen öffentlichen Gebäuden
Nicht geeignet:
für technische Anlagen, bei denen eine Voll- oder Teilentsalzung notwendig oder vom Hersteller vorgeschrieben ist
Max. Anzahl Wohneinheiten (WE)
68
Max. Anzahl Personen (3,5 Pers./WE)
150
Dauerdurchfluss (Liter/Std.)
1.500
Speichervolumen Warmwasser (Liter)
Max. Warmwasserverbrauch Wohnbau bei 60°C (Liter/Tag)
15.000
Max. Leistungsaufnahme (kW)
4.6
Netzanschluss (V/Hz)
Stecker CEE 16A 400V 50Hz, 3P+N+PE
Anschlussdimension (DN)
50
Höhe / Breite / Tiefe (mm)
1.580 / 1.330 / 680
Einbaulange (mm)
680
Trockengewicht (kg)
163

DW-9191CM0249

Das BIOCAT KS 11000 Kalkschutzgerät verfügt über ein DVGW-Baumuster­prüfzertifikat.

W 1.793

Das BIOCAT KS 11000 Kalkschutzgerät verfügt über die ÖVGW-Qualitäts­marke Wasser.

© 2020 WATERCryst Wassertechnik GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.