Neuer Partner für Verkauf und Kundendienst in Berlin und Brandenburg

Neuer Partner für Verkauf und Kundendienst in Berlin und Brandenburg

  • 05.08.2021

Die BWS Werksvertretung Sanitär GmbH mit Sitz in Potsdam ist seit 1. August 2021 neuer
Industrievertretungspartner der WATERCryst Wassertechnik GmbH & Co. KG. Mit der
Kooperation erweitert die BWS Sanitär GmbH ihr Produkt- und Dienstleistungsangebot für das
Fachhandwerk um chemiefreie Kalkschutztechnik für den privaten und gewerblichen Hausbau,
kommunale Einrichtungen und Wohnungswirtschaft.

Kematen (A)/Köln (D), 2.08.2021: Die BWS Sanitär GmbH berät und informiert als
Industrievertretung seit 30 Jahren Installationsfachbetriebe bei der Planung und Ausschreibung
von Projekten im SHK-Bereich. Marc Winzler, Geschäftsführer der BWS Sanitär GmbH, sieht der
Zusammenarbeit mit Freude entgegen. „Ein wichtiger Bestandteil der BWS
Unternehmensphilosophie ist es, unseren Kunden in allen Bereichen den neuesten Stand der
Technik anzubieten. Für modernen Kalkschutz heißt das, eine chemiefreie Techniklösung im
Angebot zu haben, die zuverlässig vor Kalksteinbildung schützt.“ Mit BIOCAT von WATERCryst
habe die BWS deshalb zukünftig einen führenden Anbieter chemiefreier Kalkschutztechnik im
Sortiment. Die BWS Sanitär GmbH reagiert mit diesem Schritt auf die gestiegene Nachfrage nach
ökologisch ausgerichteten Kalkschutzlösungen für die Trinkwasser-Installation in Ein- und
Mehrfamilienhäusern.


Seit dem 1.08.2021 ist Marc Winzler und sein Team aus Ingenieuren und Fachberatern neuer
WATERCryst Partner für fachkundige Beratung in Berlin und Brandenburg.


BWS Werksvertretung Sanitär GmbH
Berlin Brandenburg
Marc Winzler
Seeburger Chaussee 2 Haus 4
D - 14476 Potsdam OT Groß Glienicke
Telefon: +49 33201 20 250
Fax: +49 33201 20251
Homepage: https://bws-berlin.de

Hintergrund WATERCryst Wassertechnik GmbH & Co. KG


Das Technologieunternehmen WATERCryst ist führender Anbieter für chemiefreien Kalkschutz.
Auf Grundlage des natürlichen Wirkprinzips der Biomineralisierung (Kalkkristallbildung)
entwickelten die Tiroler Wissenschaftler Dr. Leiter und Dr. Walder vor über 20 Jahren eine
zuverlässige Kalkschutzlösung für die Trinkwasser-Installation. Die Katalysator-Technologie schützt
die Haustechnik und sichert eine effiziente Energieübertragung. Etwa 65 Mitarbeitende sind
heute in Österreich und Deutschland tätig. WATERCryst produziert die Kalkschutzgeräte im
eigenen Werk. Das Qualitätsmanagement in den Bereichen Forschung, Entwicklung und
Produktion von Anlagen für chemiefreie Kalkschutztechnik ist nach ISO 9001 zertifiziert.
Zahlreiche Referenzanlagen sind europaweit in Betrieb. Kunden wie PUMA in Herzogenaurach,
dm drogeriemarkt in Karlsruhe, das Max-Planck-Institut in München, das Radisson Blu Hotel in
Köln oder die Center Parcs in Leutkirch im Allgäu vertrauen bereits auf den wirksamen Kalkschutz.
Kalkschutzsysteme von WATERCryst eignen sich für den privaten und gewerblichen Objektbau,
kommunale Einrichtungen und komplexe Wohnungsbauanlagen.


Ihr persönlicher Pressekontakt
WATERCryst Wassertechnik GmbH & Co. KG
Astrid Knoblauch
Niederlassung Köln
Tel.: +49 2203 9029954-433
E-Mail: astrid.knoblauch@watercryst.co

 

Zurück

© 2021 WATERCryst Wassertechnik GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.