Kontakt

+49 2129 3475-755

office@watercryst.com

Kontaktfahne

Installateursuche

Planersuche

Ansprechpartner

Service

Downloadcenter

Logo WATERCryst Wassertechnik

Aktuelles

Unternehmen

Service

office@watercryst.com

Sprachflagge Spanisch
Werkschulungen
Logo WATERCryst Wassertechnik

Aktuelles

Unternehmen

Service

office@watercryst.com

Sprachflagge Spanisch
Werkschulungen
×
Nachhaltiger und umweltfreundlicher Kalkschutz

WATERCRYST

WATERCRYST

BIOCAT
Kalkschutzanlagen
und Nachhaltigkeit.

BIOCAT
Kalkschutzanlagen
und Nachhaltigkeit.

Mit BIOCAT die Umwelt nachhaltig entlasten und Ressourcen schonen.

Button Play Video

Nachhaltiger Betrieb

Ein Vorteil, der immer mehr an Bedeutung gewinnt.

WATERCRYST

BIOCAT
Kalkschutz-
anlagen
und Nachhaltigkeit.

Mit BIOCAT die Umwelt nachhaltig entlasten und Ressourcen schonen.

Button Play Video

Die neue
Produktgeneration

BIOCAT KLS-Serie

Wir sind aktueller Sponsor des Eishockey Vereins Erding GLADIATORS
  • Nachhaltige Alternative zur Entkalkungsanlage
  • Nachhaltige Alternative zur Entkalkungsanlage

QUALITÄT OHNE KOMPROMISSE

Nachhaltigkeit.

Nachhaltigkeit ohne Chemie:

Icon Haken Rot

BIOCAT ist die umweltschonende Alternative zur Entkalkungsanlage. BIOCAT verändert die natürliche Mineralstoffzusammensetzung des Trinkwassers nicht. Das Abwasser wird nicht belastet, natürliche Ressourcen werden so geschont. Das Katalysator-Granulat von BIOCAT wird nur alle fünf Jahre gewechselt.

Nachhaltig leben und CO2 einsparen:

Icon Haken Rot

Kalkschutz ist auch für’s Klima gut, weil Kalksteinbildung in Rohrleitungen und auf Wärmetauschern die Wärmeübertragungseffizienz beeinträchtigt. Das beeinflusst die CO2-Bilanz eines Gebäudes nachteilig. Bereits eine 6 mm dicke Kalkschicht führt zu einem Energie-Mehraufwand von 50%.

Pluspunkt Trinkwasser-Hygiene:

Icon Haken Rot

Kalk, der sich ablagert, ist ursächlich verantwortlich für Biofilme, die als Nährboden für Keime u.a. das Wachstum von Legionellen begünstigen können. Mit BIOCAT schützen Sie nicht nur die Anlagentechnik wirksam vor Kalk. Auch die Trinkwassergüte wird unter hygienischen Gesichtspunkten vorteilhaft beeinflusst. Egal, ob Eigenheim oder Krankenhauskomplex: Kalkschutz ist ein wichtiger Baustein der Trinkwasserhygiene-Prophylaxe.

  • Nachhaltige Alternative zur Entkalkungsanlage
  • Nachhaltige Alternative zur Entkalkungsanlage

QUALITÄT OHNE KOMPROMISSE

Nachhaltigkeit.

Nachhaltigkeit ohne Chemie:

Icon Haken Rot

BIOCAT ist die umweltschonende Alternative zur Entkalkungsanlage. BIOCAT verändert die natürliche Mineralstoffzusammensetzung des Trinkwassers nicht. Das Abwasser wird nicht belastet, natürliche Ressourcen werden so geschont. Das Katalysator-Granulat von BIOCAT wird nur alle fünf Jahre gewechselt.

Nachhaltig leben und CO2 einsparen:

Icon Haken Rot

Kalkschutz ist auch für’s Klima gut, weil Kalksteinbildung in Rohrleitungen und auf Wärmetauschern die Wärmeübertragungseffizienz beeinträchtigt. Das beeinflusst die CO2-Bilanz eines Gebäudes nachteilig. Bereits eine 6 mm dicke Kalkschicht führt zu einem Energie-Mehraufwand von 50%.

Pluspunkt Trinkwasser-Hygiene:

Icon Haken Rot

Kalk, der sich ablagert, ist ursächlich verantwortlich für Biofilme, die als Nährboden für Keime u.a. das Wachstum von Legionellen begünstigen können. Mit BIOCAT schützen Sie nicht nur die Anlagentechnik wirksam vor Kalk. Auch die Trinkwassergüte wird unter hygienischen Gesichtspunkten vorteilhaft beeinflusst. Egal, ob Eigenheim oder Krankenhauskomplex: Kalkschutz ist ein wichtiger Baustein der Trinkwasserhygiene-Prophylaxe.

QUALITÄT OHNE KOMPROMISSE

Nachhaltigkeit.

Nachhaltigkeit ohne Chemie:

Icon Haken Rot

BIOCAT ist die umweltschonende Alternative zur Entkalkungsanlage. BIOCAT verändert die natürliche Mineralstoffzusammensetzung des Trinkwassers nicht. Das Abwasser wird nicht belastet, natürliche Ressourcen werden so geschont. Das Katalysator-Granulat von BIOCAT wird nur alle fünf Jahre gewechselt.

Nachhaltig leben und CO2 einsparen:

Icon Haken Rot

Kalkschutz ist auch für’s Klima gut, weil Kalksteinbildung in Rohrleitungen und auf Wärmetauschern die Wärmeübertragungseffizienz beeinträchtigt. Das beeinflusst die CO2-Bilanz eines Gebäudes nachteilig. Bereits eine 6 mm dicke Kalkschicht führt zu einem Energie-Mehraufwand von 50%.

Pluspunkt Trinkwasser-Hygiene:

Icon Haken Rot

Kalk, der sich ablagert, ist ursächlich verantwortlich für Biofilme, die als Nährboden für Keime u.a. das Wachstum von Legionellen begünstigen können. Mit BIOCAT schützen Sie nicht nur die Anlagentechnik wirksam vor Kalk. Auch die Trinkwassergüte wird unter hygienischen Gesichtspunkten vorteilhaft beeinflusst. Egal, ob Eigenheim oder Krankenhauskomplex: Kalkschutz ist ein wichtiger Baustein der Trinkwasserhygiene-Prophylaxe.

  • Nachhaltige Alternative zur Entkalkungsanlage
  • Nachhaltige Alternative zur Entkalkungsanlage

Für Umwelt und Technik.

Für Umwelt und Technik.

Für Umwelt und Technik

Wir sind Umweltschützer.

Nachhaltiger und umweltfreundlicher Kalkschutz
Icon Grüner Haken

Hochwertige Materialqualität sorgt für Langlebigkeit unserer BIOCAT-Geräte.

Icon Grüner Haken

Kein Salzverbrauch und dadurch Schonung der Umwelt.

Icon Grüner Haken

Einsparung von Energie durch Kalkvermeidung im Plattenwärmetauscher/  hohe Wärmeübertragungseffizienz.

Für Umwelt und Technik

Wir sind
Umweltschützer.

Nachhaltiger und umweltfreundlicher Kalkschutz
Icon Grüner Haken

Hochwertige Materialqualität sorgt für Langlebigkeit unserer BIOCAT-Geräte.

Icon Grüner Haken

Kein Salzverbrauch und dadurch Schonung der Umwelt.

Icon Grüner Haken

Einsparung von Energie durch Kalkvermeidung im Plattenwärmetauscher/  hohe Wärmeübertragungseffizienz.

Für Umwelt und Technik

Wir sind
Umweltschützer.

Icon Grüner Haken

Hochwertige Materialqualität sorgt für Langlebigkeit unserer BIOCAT-Geräte.

Icon Grüner Haken

Kein Salzverbrauch und dadurch Schonung der Umwelt.

Icon Grüner Haken

Einsparung von Energie durch Kalkvermeidung im Plattenwärmetauscher/  hohe Wärmeübertragungseffizienz.

Nachhaltiger und umweltfreundlicher Kalkschutz

Und wir arbeiten kontinuierlich daran, noch besser zu werden. Im Augenblick führen wir ein umfassendes Umweltmanagementsystem nach ISO 14001:2015 ein, das alle Unternehmensbereiche sowie unsere Lieferanten mit einbezieht.

Die Watercryst Wassertechnik GmbH verpflichtet sich, ein Umweltmanagementsystem zu etablieren, das angemessen ist für den Zweck und Kontext der Organisation, einschließlich Art, Umfang und Umweltauswirkungen unserer Tätigkeiten, Produkte und Dienstleistungen. Als Unternehmen tragen wir Sorge dafür, die Umwelt zu schützen, indem wir Umweltbelastungen, die aus unseren Entwicklungs-, Produktions-, Verpackungs- und Logistikprozessen sowie dem Betrieb der Watercryst Anlagen resultieren, verhindern oder auf ein Minimum reduzieren.
Aus diesem Grund setzten wir bevorzugt auf Lieferanten aus Europa.
Alle Kalkschutzanlagen und Produktserien werden mit Blick auf Langlebigkeit, Robustheit, Reparaturfähigkeit, Recyclefähigkeit und nach Öko-Design Grundsätzen entwickelt.
Der sparsame Einsatz von Rohstoffen und Ressourcen sowie die Vermeidung von Abfällen bzw. deren Rückführung in den Stoffkreislauf sind für uns selbstverständlich. Diesen Anspruch verfolgt die Watercryst Wassertechnik GmbH entlang der gesamten unternehmerischen Wertschöpfungskette, bei der Entwicklung und Produktion ebenso wie beim Betrieb der Kalkschutzanlagen und späteren Services.
Als Hersteller von Anlagen für die Trinkwasserinstallation liegt besonderes Augenmerk auf dem Sektor Wasser und Trinkwasser. Wir sind davon überzeugt, sowohl durch unsere Produkte als auch durch unser Handeln als Unternehmen, aktiv einen positiven Beitrag für die Umwelt zu leisten.
Die Watercryst Wassertechnik GmbH verpflichtet sich, Umweltziele festzulegen, und mit großem Einsatz die Erfüllung dieser zu verfolgen.
Die Watercryst Wassertechnik GmbH respektiert alle bindenden Verpflichtungen und beteiligt sich proaktiv an der Umsetzung und Einhaltung dieser.
Das Umweltmanagement der Watercryst Wassertechnik GmbH unterliegt einem ständigen Verbesserungsprozess. Dieser wird sowohl durch interne als auch externe Kräfte vorangetrieben. Ziel ist es, die Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern – auch über das eigene Unternehmen und das gesetzli e Maß hinaus. So möchten wir durch unser Handeln Up- und Downstream der Wertschöpfungskette /des Produktlebenszyklus sowie im Markt als Vorbild wirken.

Und wir arbeiten kontinuierlich daran, noch besser zu werden. Im Augenblick führen wir ein umfassendes Umweltmanagementsystem nach ISO 14001:2015 ein, das alle Unternehmensbereiche sowie unsere Lieferanten mit einbezieht.

Die Watercryst Wassertechnik GmbH verpflichtet sich, ein Umweltmanagementsystem zu etablieren, das angemessen ist für den Zweck und Kontext der Organisation, einschließlich Art, Umfang und Umweltauswirkungen unserer Tätigkeiten, Produkte und Dienstleistungen. Als Unternehmen tragen wir Sorge dafür, die Umwelt zu schützen, indem wir Umweltbelastungen, die aus unseren Entwicklungs-, Produktions-, Verpackungs- und Logistikprozessen sowie dem Betrieb der Watercryst Anlagen resultieren, verhindern oder auf ein Minimum reduzieren.
Aus diesem Grund setzten wir bevorzugt auf Lieferanten aus Europa.
Alle Kalkschutzanlagen und Produktserien werden mit Blick auf Langlebigkeit, Robustheit, Reparaturfähigkeit, Recyclefähigkeit und nach Öko-Design Grundsätzen entwickelt.
Der sparsame Einsatz von Rohstoffen und Ressourcen sowie die Vermeidung von Abfällen bzw. deren Rückführung in den Stoffkreislauf sind für uns selbstverständlich. Diesen Anspruch verfolgt die Watercryst Wassertechnik GmbH entlang der gesamten unternehmerischen Wertschöpfungskette, bei der Entwicklung und Produktion ebenso wie beim Betrieb der Kalkschutzanlagen und späteren Services.
Als Hersteller von Anlagen für die Trinkwasserinstallation liegt besonderes Augenmerk auf dem Sektor Wasser und Trinkwasser. Wir sind davon überzeugt, sowohl durch unsere Produkte als auch durch unser Handeln als Unternehmen, aktiv einen positiven Beitrag für die Umwelt zu leisten.
Die Watercryst Wassertechnik GmbH verpflichtet sich, Umweltziele festzulegen, und mit großem Einsatz die Erfüllung dieser zu verfolgen.
Die Watercryst Wassertechnik GmbH respektiert alle bindenden Verpflichtungen und beteiligt sich proaktiv an der Umsetzung und Einhaltung dieser.
Das Umweltmanagement der Watercryst Wassertechnik GmbH unterliegt einem ständigen Verbesserungsprozess. Dieser wird sowohl durch interne als auch externe Kräfte vorangetrieben. Ziel ist es, die Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern – auch über das eigene Unternehmen und das gesetzli e Maß hinaus. So möchten wir durch unser Handeln Up- und Downstream der Wertschöpfungskette /des Produktlebenszyklus sowie im Markt als Vorbild wirken.

Und wir arbeiten kontinuierlich daran, noch besser zu werden. Im Augenblick führen wir ein umfassendes Umweltmanagementsystem nach ISO 14001:2015 ein, das alle Unternehmensbereiche sowie unsere Lieferanten mit einbezieht.

Die Watercryst Wassertechnik GmbH verpflichtet sich, ein Umweltmanagementsystem zu etablieren, das angemessen ist für den Zweck und Kontext der Organisation, einschließlich Art, Umfang und Umweltauswirkungen unserer Tätigkeiten, Produkte und Dienstleistungen. Als Unternehmen tragen wir Sorge dafür, die Umwelt zu schützen, indem wir Umweltbelastungen, die aus unseren Entwicklungs-, Produktions-, Verpackungs- und Logistikprozessen sowie dem Betrieb der Watercryst Anlagen resultieren, verhindern oder auf ein Minimum reduzieren.
Aus diesem Grund setzten wir bevorzugt auf Lieferanten aus Europa.
Alle Kalkschutzanlagen und Produktserien werden mit Blick auf Langlebigkeit, Robustheit, Reparaturfähigkeit, Recyclefähigkeit und nach Öko-Design Grundsätzen entwickelt.
Der sparsame Einsatz von Rohstoffen und Ressourcen sowie die Vermeidung von Abfällen bzw. deren Rückführung in den Stoffkreislauf sind für uns selbstverständlich. Diesen Anspruch verfolgt die Watercryst Wassertechnik GmbH entlang der gesamten unternehmerischen Wertschöpfungskette, bei der Entwicklung und Produktion ebenso wie beim Betrieb der Kalkschutzanlagen und späteren Services.
Als Hersteller von Anlagen für die Trinkwasserinstallation liegt besonderes Augenmerk auf dem Sektor Wasser und Trinkwasser. Wir sind davon überzeugt, sowohl durch unsere Produkte als auch durch unser Handeln als Unternehmen, aktiv einen positiven Beitrag für die Umwelt zu leisten.
Die Watercryst Wassertechnik GmbH verpflichtet sich, Umweltziele festzulegen, und mit großem Einsatz die Erfüllung dieser zu verfolgen.
Die Watercryst Wassertechnik GmbH respektiert alle bindenden Verpflichtungen und beteiligt sich proaktiv an der Umsetzung und Einhaltung dieser.
Das Umweltmanagement der Watercryst Wassertechnik GmbH unterliegt einem ständigen Verbesserungsprozess. Dieser wird sowohl durch interne als auch externe Kräfte vorangetrieben. Ziel ist es, die Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern – auch über das eigene Unternehmen und das gesetzli e Maß hinaus. So möchten wir durch unser Handeln Up- und Downstream der Wertschöpfungskette /des Produktlebenszyklus sowie im Markt als Vorbild wirken.

NATÜRLICH CHEMIEFREI

Unser Alleinstellungsmerkmal.
Unser Anspruch.

Nachhaltiger Betrieb bedeutet schon heute bei WATERCryst:

Icon Haken Rot

Unsere Anlagen brauchen nur Strom für die thermische Desinfektion

Icon Haken Rot

Der Granulat-Wechsel erfolgt nur alle 5 Jahre

Icon Haken Rot

BIOCAT Anlagen produzieren kein umweltbelastendes Abwasser

Icon Haken Rot

Spülmengen für BIOCAT Anlagen fallen geringer aus als bei einer herkömmlichen Enthärtungsanlage

NATÜRLICH CHEMIEFREI

Unser Alleinstellungsmerkmal.
Unser Anspruch.

Nachhaltiger Betrieb bedeutet schon heute bei WATERCryst:

Icon Haken Rot

Unsere Anlagen brauchen nur Strom für die thermische Desinfektion

Icon Haken Rot

Der Granulat-Wechsel erfolgt nur alle 5 Jahre

Icon Haken Rot

BIOCAT Anlagen produzieren kein umweltbelastendes Abwasser

Icon Haken Rot

Spülmengen für BIOCAT Anlagen fallen geringer aus als bei einer herkömmlichen Enthärtungsanlage

NATÜRLICH CHEMIEFREI

Unser Alleinstellungs-
merkmal.
Unser Anspruch.

Nachhaltiger Betrieb bedeutet schon heute bei WATERCryst:

Icon Haken Rot

Unsere Anlagen brauchen nur Strom für die thermische Desinfektion

Icon Haken Rot

Der Granulat-Wechsel erfolgt nur alle 5 Jahre

Icon Haken Rot

BIOCAT Anlagen produzieren kein umweltbelastendes Abwasser

Icon Haken Rot

Spülmengen für BIOCAT Anlagen fallen geringer aus als bei einer herkömmlichen Enthärtungsanlage

Genieß die gute Wasserqualität

Genieß die gute Wasserqualität

GUT FÜR SIE. GUT FÜR DIE UMWELT.

Wasserqualität ohne Zugabe
von Salzen.

Umweltbewusste Hausbesitzer entscheiden sich bei hartem Wasser immer öfter für die ökologische Alternative zur klassischen Enthärtungsanlage. Der BIOCAT von WATERCryst schützt zuverlässig vor Kalksteinbildung, kostenintensiven Kalkschäden und überzeugt im direkten Vergleich mit geringen Betriebskosten, einfachem Handling und wenig Wartungsintervallen.

Ganz ohne die Zugabe von Salz, Chloriden oder Phosphaten können Sie sich auf den wirksamen und natürlichen Schutz der Trinkwasser-Installation verlassen.

Frau trinkt Wasser

GUT FÜR SIE. GUT FÜR DIE UMWELT.

Wasserqualität ohne Zugabe
von Salzen.

Umweltbewusste Hausbesitzer entscheiden sich bei hartem Wasser immer öfter für die ökologische Alternative zur klassischen Enthärtungsanlage. Der BIOCAT von WATERCryst schützt zuverlässig vor Kalksteinbildung, kostenintensiven Kalkschäden und überzeugt im direkten Vergleich mit geringen Betriebskosten, einfachem Handling und wenig Wartungsintervallen.

Ganz ohne die Zugabe von Salz, Chloriden oder Phosphaten können Sie sich auf den wirksamen und natürlichen Schutz der Trinkwasser-Installation verlassen.

Frau trinkt Wasser

GUT FÜR SIE. GUT FÜR DIE UMWELT.

Wasserqualität ohne Zugabe
von Salzen.

Umweltbewusste Hausbesitzer entscheiden sich bei hartem Wasser immer öfter für die ökologische Alternative zur klassischen Enthärtungsanlage. Der BIOCAT von WATERCryst schützt zuverlässig vor Kalksteinbildung, kostenintensiven Kalkschäden und überzeugt im direkten Vergleich mit geringen Betriebskosten, einfachem Handling und wenig Wartungsintervallen.

Frau trinkt Wasser

Ganz ohne die Zugabe von Salz, Chloriden oder Phosphaten können Sie sich auf den wirksamen und natürlichen Schutz der Trinkwasser-Installation.

PRODUKTE

Förderung.

Beim Austausch einer alten gegen eine neue und effiziente Heizungsanlage mit Warmwasseraufbereitung können Kosten für eine BIOCAT Kalkschutzanlage mitgefördert werden.

Im Rahmen des sogenannten Marktanreizprogramms (MAP) zur Energiewende werden effiziente Technologien vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert, die Gebäude auf Basis erneuerbarer Energien mit Wärme oder Kälte versorgen. Ab 2026 dürfen in Deutschland beispielsweise keine reinen Ölheizungen mehr neu installiert werden. Immobilienbesitzern soll damit der Umstieg möglichst einfach und lukrativ gemacht werden.

BAFA INFO

PRODUKTE

Förderung.

Beim Austausch einer alten gegen eine neue und effiziente Heizungsanlage mit Warmwasseraufbereitung können Kosten für eine BIOCAT Kalkschutzanlage mitgefördert werden.

Im Rahmen des sogenannten Marktanreizprogramms (MAP) zur Energiewende werden effiziente Technologien vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert, die Gebäude auf Basis erneuerbarer Energien mit Wärme oder Kälte versorgen. Ab 2026 dürfen in Deutschland beispielsweise keine reinen Ölheizungen mehr neu installiert werden. Immobilienbesitzern soll damit der Umstieg möglichst einfach und lukrativ gemacht werden.

BAFA INFO

PRODUKTE

Förderung.

Beim Austausch einer alten gegen eine neue und effiziente Heizungsanlage mit Warmwasseraufbereitung können Kosten für eine BIOCAT Kalkschutzanlage mitgefördert werden.

Im Rahmen des sogenannten Marktanreizprogramms (MAP) zur Energiewende werden effiziente Technologien vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert, die Gebäude auf Basis erneuerbarer Energien mit Wärme oder Kälte versorgen. Ab 2026 dürfen in Deutschland beispielsweise keine reinen Ölheizungen mehr neu installiert werden. Immobilienbesitzern soll damit der Umstieg möglichst einfach und lukrativ gemacht werden.

BAFA INFO
Wellengraphik

Aktuelles

Bleiben Sie informiert.

Anmelden, dabei sein, informiert bleiben. Unser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden und informiert über Angebote.

Hier gehts zur Anmeldung

Button: Nachricht absenden

Aktuelles

Bleiben Sie informiert.

Anmelden, dabei sein, informiert bleiben. Unser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden und informiert über Angebote.

Hier gehts zur Anmeldung

Button: Nachricht absenden

Newsletter

Bleiben Sie
informiert.

Anmelden, dabei sein, informiert bleiben. Unser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden und informiert über Angebote.

Hier gehts zur Anmeldung

Button: Nachricht absenden
Logo WATERCryst Wassertechnik
Back-To-Top Button
Facebook Icon
Instagram Icon
YouTube Icon

© 2022 WATERCryst Wassertechnik GmbH. Alle Rechte vorbehalten

Impressum | Datenschutz | AGBs

Logo WATERCryst Wassertechnik
Back-To-Top Button
Facebook Icon
Instagram Icon
YouTube Icon

© 2022 WATERCryst Wassertechnik GmbH. Alle Rechte vorbehalten

Impressum | Datenschutz | AGBs

Logo WATERCryst Wassertechnik
Back-To-Top Button
Facebook Icon
Instagram Icon
YouTube Icon

© 2022 WATERCryst Wassertechnik GmbH.
Alle Rechte vorbehalten